Martin Block: Veganer Koch mit Fleischeslust

Zu den Kommentaren springen

Koch Martin Block

Koch Martin Block

Teil zwei unserer Vorstellung von Wettbewerbsteilnehmern in dieser Woche. Heute: Martin Block, veganer Koch mit nahezu unstillbarer Lust auf Fleisch.

Wer bist Du und was machst Du?

Mein Name ist Martin, ich bin 31 Jahre alt, gerade zum zweiten Mal Vater geworden und lebe in der Südstadt von Köln.

Als Koch bereite ich vegetarisches und veganes Essen in Bio-Qualität für Bistros zu.

Meine Fleischgelüste werden mit dem Blog und Podcast “Feuer Glut und Herzblut” gestillt.

Auf meinen privaten Blog soupsfornoobs.com berichte ich über meine alltäglichen kulinarischen Erlebnisse. Man merkt, dass ich mein Hobby zum Beruf gemacht habe und es mir noch weit nach Feierabend Spaß macht.

 Was bedeutet Fotografie für Dich?

Fotografie ist ein stetiger Begleiter meines Alltags. Mit meinem iPhone halte ich alle Dinge fest, die mich interessieren. Meistens läuft es auf Autos oder Essen hinaus. Die Highlights landen dann auf Instagram, wo sich nach über 2 Jahren mehr als 1200 Bilder gesammelt haben.

 Die Geschichte hinter einem Deiner Wettbewerbsbilder.

Mitgliedschaft von Martin Block

Mitgliedschaft von Martin Block

Als ich von dem Natürlich Wir Wettbewerb hörte, war mir das Motiv einer Carsharing Flotte sofort klar! Es vereint mehrere Themen, und sorgt unter den Mitgliedern für ein Wir-Gefühl!

Die #Mitgliedschaft bei einem Carsharer ist gerade in einer Stadt sehr sinnvoll. Man spart viel Zeit und Geld  und ist zudem sehr flexibel. Lästige Werkstattbesuche, das Waschen und das Tanken entfallen und sorgen so für #Zufriedenheit!

Das Teilen der Autos ist auch für unser grünes Gewissen gut, es müssen weniger Autos produziert werden und auch die moderne Flotte sorgt für #Nachhaltigkeit

 


Kommentieren