Teilnahme- und Datenschutzbedingungen

Wenn Du per E-Mail teilnimmst, erkennst Du die unten genannten Teilnahmebedingungen automatisch an. Wenn Du per Instagram teilnimmst, kontaktieren wir Dich mit der Bitte, die Teilnahme zu bestätigen. Mit der Teilnahme akzeptierst Du auch unsere unten genannten Teilnahmebedingungen.

Der Wettbewerb findet nach folgenden Regeln statt. Wir haben sie bewusst so formuliert, dass sie einfach zu verstehen sind. Wer sich dennoch für die juristisch korrekt formulierten Teilnahme- und Datenschutzbedingungen des Fotowettbewerbs interessiert, findet diese weiter unten.

 

Teilnahmebedingungen

  • Teilnahmeberechtigt ist grundsätzlich jeder, mit Ausnahme aller Personen, die mittelbar oder unmittelbar an der Planung und oder Durchführung des Gewinnspiels beteiligt waren.
  • Teilnehmer müssen mindestens 18 Jahre alt sein.
  • Fotos, die nach dem 26. Juli 2013 um 12 Uhr eingereicht werden, werden nicht mehr gewertet.
  • Der Gewinn umfasst die Teilnahme an „natürlich wir“ – Die Party. Als Hauptpreise gibt es für die drei erstnominierten Fotos je eine Actioncam GoPro Hero 3 Silver Edition. Die Hauptpreise überreichen wir auf der Party. Nur wer an der Party teilnimmt, kann auch eine Kamera gewinnen.
  • Die Gewinne sind nicht übertragbar, und wir zahlen den Wert auch nicht in Geld aus.
  • Wir behalten uns das Recht vor, statt der Kamera einen anderen Preis zu vergeben, der gleich viel oder mehr wert ist. Das werden wir aber nur machen, wenn die Kamera nicht erhältlich ist.
  • Die Jury-Entscheidung ist endgültig. Ob wir diese begründen, liegt in unserem Ermessen.
  • Alle Angaben sind zum Veröffentlichungszeitpunkt korrekt.
  • Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
  • Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland.

 

Rechtliche Voraussetzungen der Wettbewerbsbeiträge

Eingereichte Bilder müssen folgende Bedingungen erfüllen:

  1. Du musst das Bild gemacht haben.
  2. Wenn die Bilder Personen zeigen, müssen diese Dir das Foto und die Teilnahme am Wettbewerb erlauben.
  3. Du verletzt keine Markenrechte, Patentrechte und verrätst auch keine Geschäftsgeheimnisse.
  4. Die Bilder zeigen nichts Verbotenes, stellen selbst keine Straftat dar und sind auch nicht geschmacklos.

Wir werden Bilder vom Wettbewerb ausschließen, die gegen diese Regeln verstoßen. Du erklärst Dich damit einverstanden, uns Schadensersatz zu zahlen, falls wir wegen Deines Verstoßes gegen oben genannte Punkte selbst einen Schaden erleiden.

Einräumung von Nutzungsrechten

Du erlaubst uns, Deine Bilder dauerhaft in Zusammenhang mit Werken der Kölner Bank zu nutzen, zu ändern und auch zu veröffentlichen. Zum Beispiel in unseren Publikationen, unseren Kampagnen, in der Werbung oder im Internet auf wir-natuerlich.de und koelnerbank.de. Eine Vergütung zahlen wir dafür nicht. Du hast allerdings kein Recht auf Veröffentlichung. Von uns veröffentlichte Bilder können wir jederzeit wieder löschen.

Kommunikation

Wir benachrichtigen alle Gewinner per E-Mail. Wir verwenden die E-Mail-Adresse, die bei der Teilnahme angegeben oder von uns abgefragt wurde. Wenn Du nicht innerhalb von zehn Tagen nach Gewinnbenachrichtigung antwortest, können wir den Preis zurückziehen und an einen anderen Teilnehmer vergeben.

Ausschluss von der Teilnahme

Wir können Teilnehmer, die manipulieren oder gegen die Teilnahmebedingungen verstoßen ohne Ankündigung und auch nachträglich vom Wettbewerb ausschließen und Gewinne aberkennen.

Datenverarbeitung und Werbung

Wir speichern für die Dauer des Wettbewerbs Deine Daten und verwenden sie für die Durchführung. Sollten für die Gewinnausgabe weitere personenbezogene Daten benötigt werden, fragen wir diese bei den Gewinnern ab.

Wir geben Ihre Daten nicht weiter. Wir nutzen Deine Daten nur für den Wettbewerb und die anschließende Nutzung der Fotografien.

Du erklärst Dich damit einverstanden, dass wir Deinen Namen im Zusammenhang mit dem Fotowettbewerb, der Auslosung, Abwicklung oder Präsentation der Teilnehmerbeiträge in Online- wie Offlinemedien (zum Beispiel auf einer Facebookseite, Website oder im Printbereich) Dritten öffentlich bekanntgeben.

Wenn Du wissen möchtest, welche Daten wir über Dich gespeichert haben, schreib uns. Du kannst deren Berichtigung oder Löschung verlangen und Datennutzungseinwilligungen widerrufen.

 

 

 

Teilnahme- und Datenschutzbedingungen des Fotowettbewerbs „natürlich wir“

 

Vorbemerkung

Der Fotowettbewerb „natürlich wir“ wird von der Kölner Bank eG, Hohenzollernring 31-35, 50672 Köln, veranstaltet und richtet sich an Kölnerinnen und Kölner über 18 Jahre. Der Wettbewerb bietet einer Person (nachfolgend: „Teilnehmer“) die Möglichkeit ein Bild oder mehrere Bilder per E-Mail oder Social Media einzureichen. Dazu kann ein kurzer Text verfasst werden, der beschreibt, was das Foto mit einem der fünf Werte der Kölner Bank (Substanz, Nachhaltigkeit, Mitgliedschaft, Förderung oder Zufriedenheit) verbindet. Eine Jury wählt aus allen Teilnehmern mehrere Gewinner aus (zweistufiges Verfahren), die einen Preis erhalten.

Bilder einreichen

Nutzer von wir-natuerlich.de haben die Möglichkeit, durch Einsenden eines Fotos per E-Mail oder die Nutzung von Instagram an dem Wettbewerb teilzunehmen.

Bei einer Teilnahme per E-Mail werden die nachstehenden Teilnahmebedingungen mit Absenden der E-Mail anerkannt.

Nutzer von Instagram können ihre Fotos mit den Hashtags #natuerlichwirwettbewerb sowie einem der fünf Werte der Bank (#Substanz, #Nachhaltigkeit, #Mitgliedschaft, #Förderung oder #Zufriedenheit) kennzeichnen, um sie für den Fotowettbewerb vorzuschlagen. Anschließend werden die Nutzer von den Veranstaltern kontaktiert und um Bestätigung der Einreichung innerhalb einer Frist von drei Tagen gebeten. Mit der Bestätigung gelten die Fotos als eingereicht und die nachstehenden Teilnahmebedingungen als akzeptiert.

Teilnahmebedingungen

  • Teilnahmeberechtigt ist grundsätzlich jeder, mit Ausnahme aller Personen, die mittelbar oder unmittelbar an der Planung und oder Durchführung des Gewinnspiels beteiligt waren.
  • Teilnehmer müssen mindestens 18 Jahre alt sein.
  • Fotos, die nach dem 26. Juli 2013 um 12 Uhr eingereicht werden, werden nicht mehr gewertet.
  • Der Gewinn umfasst die Teilnahme an „natürlich wir“ – Die Party. Als Hauptpreise gibt es für die drei erstnominierten Fotos je eine Actioncam GoPro Hero 3 Silver Edition. Die Hauptpreise werden am Eventabend ausgegeben. Nur Teilnehmer der Abendveranstaltung können bei der Vergabe der Hauptpreise berücksichtigt werden.
  • Die Gewinne sind nicht übertragbar.
  • Der Gewinn kann nicht in bar ausgezahlt oder durch andere Gewinne ersetzt werden. Der Veranstalter behält sich aber das Recht vor, den Gewinn durch einen alternativen Preis von gleichem oder höherem Wert zu ersetzen.
  • Falls der angegebene Preis nicht verfügbar ist, wird eine gleichwertige Alternative angeboten.
  • Die Jury-Entscheidung ist endgültig. Eine Begründung zur Entscheidung liegt im Ermessen des Ausrichters.
  • Mit der Teilnahme an dem Gewinnspiel akzeptiert der Teilnehmer die Teilnahmebedingungen.
  • Alle Angaben sind zum Veröffentlichungszeitpunkt korrekt.
  • Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
  • Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland.

Rechtliche Voraussetzungen der Wettbewerbsbeiträge

Der Teilnehmer garantiert mit seiner Teilnahme an dem Fotowettbewerb, dass er an den von ihm übertragenen Inhalten die erforderlichen Rechte innehat und dass keine Rechte Dritter (z. B. Persönlichkeits-, Marken-, Urheberrechte, etc.) entgegenstehen und verletzt werden sowie, dass die von ihm übertragenen, eingestellten, öffentlich zugänglich gemachten Inhalte nicht gegen gesetzliche Vorschriften verstoßen.

Mit Übermittlung eines Fotos stimmt der Teilnehmer zu, die Kölner Bank eG, ihre gesetzlichen Vertreter und/oder ihre Erfüllungsgehilfen in Bezug auf alle Wettbewerbsbeiträge, die von ihm auf wir-natuerlich.de übertragen und veröffentlicht werden, von allen Ansprüchen Dritter wegen der Verletzung ihrer Rechte sowie wegen eines Verstoßes des Teilnehmers gegen gesetzliche Vorschriften freizustellen.

Der Teilnehmer darf keine Bilder übertragen und zum Wettbewerb einreichen,

  • die Urheberrechte, Markenrechte, Patentrechte, Eigentumsrechte und/ oder sonstiger Rechte Dritter verletzen sowie eine Verletzung von Geschäftsgeheimnissen und/oder eine Straftat (z. B. Verwendung von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen, Propagandamittel etc.) darstellen
  • die rechtswidrig, schädigend, bedrohend, missbräuchlich, belästigend, beleidigend, für die Kölner Bank eG imageschädigend, jugendgefährdend, nationalsozialistisch, kriegs- und gewaltverherrlichend, gewaltdarstellend, rassistisch, oder in sonstiger Weise zu beanstanden sind, oder in irgendeiner Weise insbesondere Minderjährigen Schaden zufügen können
  • die jugendgefährdenden Inhalte enthalten, insbesondere erotische Darstellungen Minderjähriger oder Pornographie jeglicher Art zu veröffentlichen und verbreiten und/oder eine vulgäre, provozierende oder obszöne Sprache gebrauchen
  • die zu Straftaten auffordern oder Straftaten befürworten sowie Drogen, Rauschmittel oder sonstige illegale Substanzen anpreisen oder bewerben

Die Kölner Bank eG ist berechtigt Fotos abzulehnen, wenn sie nach ihrer sachgerechten Einschätzung gegen die obigen Voraussetzungen verstoßen.

 Einräumung von Nutzungsrechten

Mit der Teilnahme räumt der Teilnehmer der Kölner Bank das unentgeltlich und zeitlich und räumlich unbeschränkte Nutzungsrecht unabhängig von der Medienart (z.B. Printmedien und Digitale Medien, Online und Offline) ein. Dies umfasst auch die Ausstellung, Vervielfältigung, Veröffentlichung, öffentliche Zugänglichmachung und Verbreitung über den Ablauf des Wettbewerbs hinaus, z. B. auf Webseiten, in Flyern, Broschüren, Büchern und sonstigen Druckerzeugnissen, in sozialen Medien (z. B. Facebook) sowie im weiteren Online- und Printbereich. Die Einräumung von Nutzungsrechten ist jedoch inhaltlich so beschränkt, dass die Kölner Bank eG das Bildmaterial und den Text von Teilnehmern ausschließlich im Zusammenhang mit Inhalten der Kölner Bank eG vervielfältigen, verbreiten, öffentlich zugänglich machen und bearbeiten darf, insbesondere in Publikationen der Bank, für Kampagnen, (Plakat-)Werbungen und online auf wir-natuerlich.de und koelnerbank.de.

Der Name des Urhebers des jeweiligen Bild- und Textmaterials muss dabei nicht genannt werden.

Die Kölner Bank eG ist berechtigt, das ihr von Teilnehmer zur Verfügung gestellte Bild- und Textmaterial zu bearbeiten und anzupassen. Ferner dürfen durch die Kölner Bank eG Dritten Nutzungsrechte eingeräumt werden, soweit dies zur Wahrnehmung der obigen Nutzungsrechte erforderlich ist.

Eine Vergütung wird für die Nutzungsrechteeinräumung nicht gezahlt.

Ein Anspruch auf Veröffentlichung oder Verbreitung der vom Teilnehmer eingereichten Inhalte besteht nicht. Dem Veranstalter steht es frei, veröffentlichte Inhalte jederzeit ganz oder teilweise zu löschen.

Die vorstehende Rechteeinräumung erstreckt sich auch auf evtl. erforderliche persönlichkeitsrechtliche Einwilligungen (z.B. Recht am eigenen Bild, Namensrecht) des Teilnehmers. Falls auf einem Foto eine oder mehrere Personen erkennbar abgebildet sind, müssen die Betreffenden damit einverstanden sein, dass die Bilder veröffentlicht werden. Der Teilnehmer versichert, dass ihm die entsprechenden Einverständniserklärungen auch zur vorgenannten Nutzung vorliegen bzw. er diese notfalls auch schriftlich beibringen kann. Gleiches gilt für Urheber und Rechteinhaber von abgebildeten Werken oder sonst vor der Abbildung geschützten Leistungen.

Kommunikation

Alle Gewinner werden per E-Mail benachrichtigt. Es wird die E-Mailadresse verwendet, die bei der Teilnahme angegeben wird oder vom Veranstalter abgefragt wurde. Es liegt in der Verantwortung des Gewinners die korrekten Kontaktdaten für diesen Zeitraum anzugeben. Falls der Gewinner nicht innerhalb von 10 Tagen nach Versand der Benachrichtigung antwortet, behält sich die Kölner Bank das Recht vor, den Preis zurückzuziehen und an einen anderen Teilnehmer weiterzugeben.

Ausschluss von der Teilnahme

Die Kölner Bank eG ist berechtigt, Teilnehmer ohne Ankündigung vom Fotowettbewerb auch nachträglich auszuschließen und die Gewinne abzuerkennen, wenn sie das Gewinnspiel, insbesondere dessen Teilnahmevorgang, manipulieren oder dies versuchen und / oder schuldhaft gegen die Teilnahmebedingungen verstoßen.

Datenverarbeitung und Werbung

Mit der Teilnahme erklärt sich der Teilnehmer ausdrücklich damit einverstanden, dass die Kölner Bank eG diese Daten für die Dauer und Abwicklung des Fotowettbewerbs speichert und für die Durchführung und Abwicklung des Fotowettbewerbs verwendet. Sofern für die Gewinnausgabe weitere personenbezogene Daten erforderlich sind, werden diese gesondert bei den Gewinnern abgefragt.

Die Kölner Bank eG verpflichtet sich, die Daten nicht an Dritte weiterzugeben und ohne die Einwilligung des Teilnehmers nicht zu Zwecken zu nutzen, die nicht mit dem Wettbewerb oder der anschließenden Nutzung der Fotografien in Verbindung stehen.

Die Teilnehmer erklären sich damit einverstanden, dass deren Namen im Zusammenhang mit dem Fotowettbewerb, der Auslosung, Abwicklung oder Präsentation der Teilnehmerbeiträge von der Kölner Bank eG oder von ihr beauftragten Dritten in Online- wie Offlinemedien (zum Beispiel auf einer Facebookseite, Website oder im Printbereich) Dritten öffentlich bekannt gegeben werden können.

Auf schriftliche oder in Textform mitgeteilten Anforderung hin, können die Teilnehmer von der Kölner Bank eG jederzeit Auskunft darüber verlangen, welche personenbezogenen Daten bei der Kölner Bank eG gespeichert sind, können deren Berichtigung sowie Löschung verlangen und Datennutzungseinwilligungen widerrufen.

Informationsversand per E-Mail

E-Mails mit werblichen Informationen über die Kölner Bank eG sowie deren Leistungen werden nur mit einer ausdrücklichen Einwilligung der Teilnehmer versendet. Die Teilnehmer können dem Empfang der Newsletter jederzeit widersprechen. Eine Widerspruchsmöglichkeit findet sich u.a. in jeder E-Mail.

Vor dem Versand des Newsletters geht dem E-Mail-Inhaber eine Bestätigungsemail zu, in welcher er die Newsletteranmeldung bestätigen muss.

Die Teilnehmer können nachträglich die Austragung aus der Benachrichtigungsliste per E-Mail an die am Ende der Teilnahmebedingungen angegebenen Kontaktmöglichkeiten beantragen.

Im Rahmen der Anmeldung speichert die Kölner Bank eG den Anmelde- sowie den Bestätigungszeitpunkt und die IP-Adresse des Teilnehmers. Die Kölner Bank eG ist gesetzlich verpflichtet die Anmeldungen zu protokollieren, um eine ordnungsgemäße Anmeldung nachweisen zu können.

Veranstalter und datenschutzrechtlich verantwortliche Stelle

Kölner Bank eG, Hohenzollernring 31-35, 50672 Köln

Es gelten ergänzend die Datenschutz- und Nutzungsbedingugen des Impressums der Kampagnenseite.